Kollektiv Wortgewand – Schreibworkshops und Seminare

Du suchst nach Schreibworkshops? Dann bist Du hier richtig.

Wolltest du schon immer dein Leben aufschreiben, ihm eine Stimme geben, zu einer eigenen Sprache finden? Und willst Du dein Journal/Tagebuch bewusster in den Alltag einbetten und suchst dafür kreative Anleitungen? Weißt aber nicht, wie du mit alldem starten sollst? Dann komm mit auf die Reise!

Du bist hier gelandet und weißt nicht, wofür Schreibworkshops, und Schreiben überhaupt, gut sind? Dann lies weiter.

Wir glauben, dass Schreiben einen positiven Effekt auf die Persönlichkeitsentwicklung und Resilienzförderung hat. Es ist eine Form der Selbstwahrnehmung, Selbstachtsamkeit, und somit Selbstermächtigung, indem man in sich hört, das Gehörte annimmt und ihm durch das Wort zu Ausdruck und Wichtigkeit verhilft. Zudem kann das Schreiben ein Verbindungsstück zur eigenen Biographie darstellen und wird dadurch heilsam.

schreibseminar land wochenende

In unseren Schreibwerkstätten und Seminaren steht genau das im Mittelpunkt, Deine Erzählung. Im Aufschreiben von Momentaufnahmen und Erinnerungen, und unter Verwendung verschiedenster literarischer Formen, finden Erfahrungen zu einer Form, die vor allem Dich selbst überraschen wird: Ein Gedicht im Vers oder auch ungebundene Lyrik, eine Miniatur oder ein Haiku, die Kurzgeschichte oder ein Romananfang, vielleicht auch Märchen.

Auf dem Weg dorthin arbeiten wir multimedial und mittels Methoden der integrativen Poesie- und Bibliotherapie und des biographischen Schreibens. Es kommen auch andere Kreativtechniken wie z.B. Malen, Musik und die Arbeit mit Naturmaterialien zum Einsatz. Eine ungestörte Atmosphäre ist dafür natürlich wichtig. Deshalb finden mehrtägige Schreibseminare in der Regel auf dem Land und naturnah statt.

Nächster Termin: Identitäten – Unser Leben als Text

7.- 10. Juli 2022